Home

Lauschen Sie dem Wasser und finden Sie den grünen Drachen in Ihrer Umgebung! Der Wasserdrachen-Kurs gilt als eine der Königsdisziplinen unter den Fortgeschrittenenkursen für Feng Shui-Berater. Denn hier geht es um die sehr großen und starken Energien der Natur. Großmeister Dr. Jes T.Y. Lim hat die außerordentlichen Weisheiten der klassischen Texte und alten Schriften zeitgemäß aufgearbeitet und damit eine einmalige Möglichkeit geschaffen, das alte Wissen des Landschafts-Feng Shui zu begreifen und anzuwenden.

Dabei werden an die Formen und Gegebenheiten der Landschaften viele detaillierte Fragen gestellt, zum Beispiel:

  • koysWie erkenne ich, dass ein Berg ganz besonders günstig ist?
  • Welchem Element kann der Berg seiner Form nach zugeordnet werden?
  • Welchen Platz sollte man wählen, wenn man sein Haus auf einen Berg baut, und welche Bereiche gilt es nicht zu verletzen?
  • Welche Bergformationen unterstützen den Wohlstand oder Berühmtheitsgrad?
  • Wie wirkt sich zum Beispiel ein Berg oder ein Hochhaus im Westen des Gebäudes auf das Qi aus, wenn der Eingang im Südosten liegt?
  • Welche Arten und Formen von Brunnen können Sie Ihren Kunden empfehlen?
  • Welches sind die günstigen Richtungen, aus denen Wasser aufs Haus zufließen sollte?
  • Wie sieht das Feuerelement-Wasser aus? 

Wasserdrachen sind spannende Wesen - Sie lernen ihre Elementezuordnung, ihre Form und ihren Verlauf zu bestimmen, um Hinweise auf ihren Nutzen zu erhalten. Sie lernen auf der mentalen und spirituellen Ebene mit dem Geist des Wassers zu kommunizieren. Mit Hilfe des Kompasses können Sie erstaunliche Feinabstimmungen erreichen. Denn es ist möglich über die Himmelsrichtung passend zum Haus-Trigramm dem zugeleiteten Wasser weitere günstige Schwingungen zu entlocken, und – in manchen Fällen ist auch das möglich - das Abwasser gezielt über besondere Punkte abzuleiten.

Ein besonders wichtiges Thema sind Brunnen im Außen- und Innenbereich, über die Sie dem Haus ganz gezielt Wohlstandsenergien zuführen. Richtig platzierte und geformte Brunnen können wahre Quellen der Kraft sein. Der Kreativität wird beim gemeinsamen Entwerfen von Feng Shui-Brunnen freier Lauf gelassen. Dabei werden die gelernten Prinzipien praktisch umgesetzt und interessante Projekte entstehen. Denn so, wie jeder Ort einen so genannten Herzpunkt besitzt, sollte es immer auch einen Bereich geben, in dem die Kraft des Wassers aktiviert wird. 

Kursinhalte:

  • Grundsätzliches zum Umgang mit Fluss- und Bergformationen
  • Günstige und ungünstige Aspekte, dargestellt anhand zahlreicher Illustrationen
  • Landschaftsanalyse des Berg- und Wasserdrachens
  • Verschiedene Arten belebenden und stagnierenden Wassers und deren Auswirkungen auf den Menschen
  • Formen von Wasserfällen, Seen, Teichen, Quellen, Bächen und Flüssen und deren Auswirkungen auf den Wohlstand
  • Verschiedene Hügel- und Bergformationen, die sich als Rücken eines Gebäudes eignen
  • Kommunikation mit dem Wasser & den Bergen
  • Wege, um den Wasser-Drachen als Träger von Informationen zu aktivieren
  • Gutes Brunnendesign für Innen- und Außenanlagen für Qi und Wohlstand
  • Brunnendesign-Wettbewerb
  • Errechnen der günstigen und ungünstigen Wasserzufluss- und Abflussrichtungen
  • Fortgeschrittene Aspekte der Fliegenden Sterne (Lo’Shu) und des Ost-West-Systems 

Landschafts-Feng Shui und Berg- & Wasserdrache sind die wichtigsten und ersten Aspekte, die bei einer qualifizierten Feng Shui-Beratung beachtet werden sollten. Dieses Ausbildungsmodul bietet allen Feng Shui-Beratern die Möglichkeit, ihr Wissen in dieser Zusatzkompetenz zu vertiefen. Nutzen auch Sie die Gelegenheit.

Am Abend ist optionale Gruppenarbeit, um das Gelernte am eigenen Hausplan anzuwenden. Am nächsten Morgen ist Zeit für daraus resultierende Fragen. In den Pausen steht Großmeister Dr. Jes T.Y. Lim seinen Schülern für persönliche Fragen gern zur Verfügung. Dr. Lim referiert in Englisch mit deutscher Übersetzung. 

Die Seminarzeiten sind von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr. Vormittags und nachmittags gibt es je eine halbe Stunde Kaffee- und Teepause mit kleinen Snacks. Die Mittagspause ist von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr. Am Abend ist optionale Gruppenarbeit.

footerbanner neu